Erfolgreicher Keltertag am 3. Oktober 2017 in der Obstanlage!

 

Trotz der nicht zufriedenstellenden Obsternte in unseren Baumbeständen in diesem Jahr hatten wir wieder einen erfolgreichen Keltertag mit Äpfeln aus ökologischem Anbau. Glücklicherweise halfen gute Kontakte unserer Mitglieder dazu eine ordentliche Menge an unbehandelten, ungespritzen Äpfeln zu organisieren. Mit gut einem Dutzend Helfern wurden am 01. Oktober ausreichend Äpfel auf einer Streuobstwiese im Taunus geerntet - alles in Handarbeit.  So hatten wir genug "Futter" für die Kelter am 3. Oktober, und von Jung bis Alt waren alle Altersklassen mit viel Spass und Ausdauer beim Keltern zu Gange.  Ab 10 Uhr konnte dann frischer Most erstanden werden, und wir haben auch genügend Apfelwein für den Weihnachtsmarkt, damit wir wieder unseren leckeren "Roten" anbieten können. Ab sofort sind wieder Apfelsaft in den praktischen 3- und 5- Liter-Bigbags erhältlich. Hierzu gerne Näheres beim 1. Vorsitzenden Kurt Heger,  Telefon 06152 806309 oder  per E-Mail unter Kontakt.


 

Nächster Stammtisch ist

am  20.10.2017 um 18 Uhr
im Vereinsheim
des
Vogelschutz- und Kleintierzuchtvereins


SEIT 1963


Lecker & fruchtig,

ökologisch &

gesund!

 

 

Frischer Apfelsaft in 3-L- oder 5-L-Box, und Honig aus der Obstanlage erhältlich.

 

Nähere Info´s bei Kurt Heger,

Telefon 06152 806309

 


 

Erfolgreicher Tagesausflug am 30. August 2017 :

 

Tagestour mit Querbeet nach Siegburg (Keramik) und nach Köln (Botanischer Garten), Info's und Bilder in Kürze hier.

 


 

 

Lecker Äppler und Fischbrötchen beim Röhrchersfest 2017

 

Auch beim diesjährigen Röhrchersfest am 24./25.06.2017, das sich traditionell mit der Gewerbeschau vereint, konnten wir zahlreiche Besucher begrüßen. Sehr beliebt waren wieder

unsere Lachs- und Bismarck-Heringe, die stets frisch zubereitet wurden. Lecker Äppler und Apfelsaft aus eigener Kelterung fanden reichlich Abnehmer. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei allen Besuchern und natürlich auch bei den vielen freiwilligen fleisigen Helfern des OGV.

Gut besuchter Sommerschnitt-Lehrgang am 19. August 2017

Fachwart Eduard Eppert 2016 in Aktion
Fachwart Eduard Eppert 2016 in Aktion

 

Sommerschnitt an Obstbäumen...

 

...auch wenn nicht viel dran hängt in diesem Jahr

 

 Da an anderen Orten Schnittlehrgänge am selben Tag ausfielen war die Dornheimer Obstanlage des OGV mehr als gut besucht. Fachwart Eduard Eppert führte anschaulich durch den Schnittkurs, immer offen für Fragen, die er gerne ausführlich und praxisorientiert beantwortete.

 

Da das richtige Schneiden der Gehölze  sehr wichtig für den Ernte- und Wuchserfolg ist registrierte man auch zahlreiche Besucher, die bereits vergangene Schnittlehrgänge des OGV  besucht hatten. " Man lernt am Besten durch Wiederholen", äußerte sich einer der "Wiederholungstäter", und der gute Mensch hat Recht, Übung macht halt den Meister. Und vom Meister, bzw. dem sehr erfahrenen Fachwart des Dornheimer OGV,  Eduard Eppert,  lernt man halt am Besten.

 

Der Sommerschnitt dient der Gesunderhaltung des Bestandes und auch der Qualitätsverbesserung der zu erwartende Ernte des Folgejahres, da mit der Maßnahme  der Blütenansatz des kommenden Jahres optimiert werden kann.  Der Vorstand bedankt sich bei Fachwart Eduard Eppert, allen Helfern und natürlich bei den zahlreichen Besuchern.








Wir sind Mitglied im LOGL



Unsere Partner:



Info´s für Kids:



Kontakt:  

info@ogv-dornheim.de


EM Berater Thomas Seligmann Mikrobi Effektive Mikroorganismen