Sturmschaden durch "Friederike"

 
2. Arbeitseinsatz am 20. Januar 2018       >> Bilder

 

Abdicht-Arbeiten kurzfristig durch fleissige Mitglieder vorgenommen

 


Erster Arbeitseinsatz 2018:
Pflanzung dreier Hochstämme am 5. Januar im Kirchacker


Erfolgreicher Weihnachtsmarkt am 16./17. Dezember 2017

 

Unser "Roter Äppler" erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit

 

      

      Ein fleissiges Team neuer und erfahrener Mitglieder hat in akribischer Feinarbeit mit höchst handwerklichem Geschick für zahlreiche Verbesserungen am OGV-Stand auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt gesorgt. Fließend warmes Wasser, zusätzliche Zapfmöglichkeiten für unseren legendären "Roten" und ein ausgeklügeltes Nachfüllsystem ermöglichten einen fast ununterbrochenen Fluss unseres Bestsellers "Heisser Roter Äppler". So brach auch in den größten Stoßzeiten der Nachschub nicht ab und zauberten zufriedenes Lächeln vor und hinter den Tresen. Neben den traditionellen Bismarckhering- und Lachsbrötchen bot man dieses Jahr auch leckere Käsebrötchen an, die dankbar angenommen wurden. Im Pavillion direkt neben dem OGV-Stand gabs den diesjährigen Frühjahr- und Sommer-Honig und Honiglikör von den Bienenvölkern aus der OGV-Obstanlage. Der Weihnachtsmarkt war wieder überaus gut besucht und zeitweise war auf dem Marktgelände kaum ein Durchkommen. Der Vorstand bedankt sich sehr herzlich bei allen Standbesuchern und bei allen Helfern, ohne die das überaus erfolgreiche Gelingen nicht möglich gewesen wäre.


 NEU  :
Der Verein bietet ab sofort allen Mitgliedern eine WhatsApp-Gruppe an.



2. Vorsitzende M. Fowinkel mit seiner Frau in Aktion
2. Vorsitzende M. Fowinkel mit seiner Frau in Aktion

Samstags-Pflegetage in der Anlage zeigen Wirkung

 

Arbeitseinsätze haben rege Beteiligung

 

An den letzen Samstagen war immer was los in der Obstanlage: in zahlreichen Arbeitseinsätzen  haben viele Helfer die Hochstämme gründlich und  tüchtig gepflegt. Natürlich gab es herzhaftes für Leib und Seele während und nach getaner Arbeit.

 

Die am Samstag, dem 11.11.2017 geplanten Pflege-Arbeiten in der Obstanlage mussten witterungsbedingt leider entfallen, wurden aber am 18.11.2017 nachgeholt. Wer beim nächsten Termin am 02.12.2017 helfen und mit anpacken möchte meldet sich bitte bei Kurt Heger unter Telefon 06152 806309 oder per E-Mail hier. Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern recht herzlich. Verpassen Sie auch nicht unseren geselligen monatlichen Stammtisch, zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Die Termine finden Sie hier.

 


Erfolgreicher Keltertag am 3. Oktober 2017 in der Obstanlage!

 

Trotz der nicht zufriedenstellenden Obsternte in unseren Baumbeständen in diesem Jahr hatten wir wieder einen erfolgreichen Keltertag mit Äpfeln aus ökologischem Anbau. Glücklicherweise halfen gute Kontakte unserer Mitglieder dazu eine ordentliche Menge an unbehandelten, ungespritzen Äpfeln zu organisieren. Mit gut einem Dutzend Helfern wurden am 01. Oktober ausreichend Äpfel auf einer Streuobstwiese im Taunus geerntet - alles in Handarbeit.  So hatten wir genug "Futter" für die Kelter am 3. Oktober, und von Jung bis Alt waren alle Altersklassen mit viel Spass und Ausdauer beim Keltern zu Gange.  Ab 10 Uhr konnte dann frischer Most erstanden werden, und wir haben auch genügend Apfelwein für den Weihnachtsmarkt, damit wir wieder unseren leckeren "Roten" anbieten können. Ab sofort sind wieder Apfelsaft in den praktischen 3- und 5- Liter-Bigbags erhältlich. Hierzu gerne Näheres beim 1. Vorsitzenden Kurt Heger,  Telefon 06152 806309 oder  per E-Mail unter Kontakt.


Lecker & fruchtig,

ökologisch &

gesund!

 

 

Frischer Apfelsaft in 3-L- oder 5-L-Box, und Honig aus der Obstanlage erhältlich.

 

Nähere Info´s bei Kurt Heger,

Telefon 06152 806309

 



 

Erfolgreicher Tagesausflug am 30. August 2017 :

 

Tagestour mit Querbeet nach Siegburg (Keramik) und nach Köln (Botanischer Garten), Info's und Bilder in Kürze hier.

 


 

 

Lecker Äppler und Fischbrötchen beim Röhrchersfest 2017

 

Auch beim diesjährigen Röhrchersfest am 24./25.06.2017, das sich traditionell mit der Gewerbeschau vereint, konnten wir zahlreiche Besucher begrüßen. Sehr beliebt waren wieder

unsere Lachs- und Bismarck-Heringe, die stets frisch zubereitet wurden. Lecker Äppler und Apfelsaft aus eigener Kelterung fanden reichlich Abnehmer. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei allen Besuchern und natürlich auch bei den vielen freiwilligen fleisigen Helfern des OGV.


 

Nächster Stammtisch ist

am  16.03.2018 um 18 Uhr
bei gutem Wetter in der Obstanlage, bei kühler / nasser Witterung im Vereinsheim
des
Vogelschutz- und Kleintierzuchtvereins


SEIT 1963


Gut besuchter Sommerschnitt-Lehrgang am 19. August 2017

Fachwart Eduard Eppert 2016 in Aktion
Fachwart Eduard Eppert 2016 in Aktion

 

Sommerschnitt an Obstbäumen...

 

...auch wenn nicht viel dran hängt in diesem Jahr

 

 Da an anderen Orten Schnittlehrgänge am selben Tag ausfielen war die Dornheimer Obstanlage des OGV mehr als gut besucht. Fachwart Eduard Eppert führte anschaulich durch den Schnittkurs, immer offen für Fragen, die er gerne ausführlich und praxisorientiert beantwortete.

 

Da das richtige Schneiden der Gehölze  sehr wichtig für den Ernte- und Wuchserfolg ist registrierte man auch zahlreiche Besucher, die bereits vergangene Schnittlehrgänge des OGV  besucht hatten. " Man lernt am Besten durch Wiederholen", äußerte sich einer der "Wiederholungstäter", und der gute Mensch hat Recht, Übung macht halt den Meister. Und vom Meister, bzw. dem sehr erfahrenen Fachwart des Dornheimer OGV,  Eduard Eppert,  lernt man halt am Besten.

 

Der Sommerschnitt dient der Gesunderhaltung des Bestandes und auch der Qualitätsverbesserung der zu erwartende Ernte des Folgejahres, da mit der Maßnahme  der Blütenansatz des kommenden Jahres optimiert werden kann.  Der Vorstand bedankt sich bei Fachwart Eduard Eppert, allen Helfern und natürlich bei den zahlreichen Besuchern.






Wir sind Mitglied im LOGL



Unsere Partner:



Info´s für Kids:



Kontakt:  

info@ogv-dornheim.de


EM Berater Thomas Seligmann Mikrobi Effektive Mikroorganismen